Der Weg zum Qualitop-Label

Mit dem Qualitop-Label werden Weiterbildungsinstitutionen ausgezeichnet, die die vorgegebenen Qualitätsstandards erfüllen und dies in einem Zertifizierungsverfahren nachweisen können. Das Verfahren wird durch die dafür akkreditierten Zertifizierer durchgeführt.

Qualitätsstandards und Zertifizierung

Die Kriterien und Anforderungen von Qualitop geben klare Vorgaben und viele Anregungen, wie die Bewegungs- und Gesundheitsanbieter ihr eigenes Qualitätssystem aufbauen können. Die Center und Methodenanbieter setzen sich in einer eigenen Evaluation mit ihrem Center und ihrem Trainingsangebot auseinander und erkennen dabei Chancen und Möglichkeiten für ihre interne Entwicklung. Damit ein Center oder Methodenanbieter schlussendlich die Qualitop-Zertifizierung erreichen kann, müssen gewisse Mindeststandards erfüllt sein. Diese Standards werden in der jeweiligen Qualitop-Norm im Detail dargestellt.

Im Rahmen des Zertifizierungsverfahrens erhalten Center oder Methodenanbieter Rückmeldungen zum Stand des eigenen Qualitätsstandards und ferner Anregungen zur Optimierung des eigenen Angebotes. Sie erstellen die nötigen Unterlagen zu den Qualitätsanforderungen und die Umsetzung der Qualitätssicherung wird in einem Audit vor Ort geprüft. Die Zertifizierung wird alle drei Jahre erneuert, in den jährlichen Zwischenaudits werden die wichtigsten Veränderungen im Center und im Angebot überprüft.